Asperg – Rotenacker Wald – Tamm

Streckencharakter: mittel leichte Laufstrecke mit mehreren Anstiegen, über Felder und durch Weinberge, gute Strecke zur Vorbereitung auf einen Marathon
Start der Fahrradtour: Hummelbergstr., Asperg
Ende: wie Ausgangspunkt
Strecke: ca.17km
Dauer (ca.): 1:33 min
Höhenunterschied: 116m

Wegverlauf
Man läuft die Hummelbergstr. in Richtung Felder und läuft in den Feldweg Richtung Markgröningen. Nach ca. 5 min gehts bisschen den Berg runter. Dann vor einer Bank rechts. Dann linker Hand an einem kleinen Bach entlang bis rechts hinter einer Hecke 2 Fischteiche kommen. Dann links über die Brücke und über die Straße in den Feldweg auf der anderen Straßenseite. Diesen Weg dann entlang bis zur nächsten T-Kreuzung (bis hierher ist es der selbe Wegverlauf wie bei dieser Laufstrecke).
Dann über die Straße in Richtung Parkplatz. Jetzt links (nicht den Berg hoch). Bei der Kläranalage rechts halten und dann immer gerade aus. Der Bach ist linkerhand. Dann ein ganz schönes Stück durch den Wald. Beim Kanuverleich „Die Zugvögel“ vorbei bis nach Bissingen. Kurz bevor Bissingen anfängt rechts den Berg hoch und über die Felder in Richtung „Orthopädische Klinik Markgröningen“. Dort dann am an „ORTEMA Orthopädie-Technik Markgröningen“ vorbei zum Wasserturm. Dann durch die Weinberge nach Asperg. Dort die erste Straße rechts hinunter und gleich links in Richtung Kirche. Von dort aus dann den Weg zurück Richtung Hummelbergstraße.

2 Gedanken zu „Asperg – Rotenacker Wald – Tamm“

  1. Hi Gerd,
    naja, ich muss mich nach dem langen Winter erst wieder rantasten…
    Bin mir noch nicht ganz sicher, welcher Marathon es wird. Entweder Berlin oder Barcelona. Schaun mer mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.