Berlin 19. Vattenfall City-Nacht

10km-Lauf Berlin

Gestern bin ich nach knapp einem Jahr wieder mal einen Wettkampf gelaufen: den 19. Vattenfall City-Nacht Run. – Ein 10km Lauf im Herzen von Berlin. Kurzerhand für 24.- EUR (4.- EUR Miete von den Zeitmessungschip) nachgemeldet gabe es ein brauchbares Adidas T-Shirt und los gings (ab 20:30 Uhr).
Etwas ärgerlich war, dass es keine Eingruppierung der Läufer in Zeiten gab. So stand ich relativ weit hinten, als der Startschuß fiel. Die ersten 10min konnte ich gar nicht richtig laufen, weil ich nur am überholen war. Schließlich entdeckte ich das Trottoir für mich und schlängelt mich dort so lange durch bis das Feld endlich etwas weniger dicht war (ab km 5!). Dann liefs eigentlich ganz gut und ich konnte weiter Boden gutmachen und meinen Rhythmus finden. Mit der Endzeit von 43:06 konnte ich allerdings nicht zufrieden sein. Naja, nach der Anfangsschlacht war eben auch nichts anderes zu erwarten. Quintessenz für mich: Niemals vor dem Start zu weit hinten einreihen und eher nach vorne orientieren. OK, das birgt die Gefahr dass man sich am Anfang überschätzt aber wenn man sich dem Problem bewußt ist überwiegen die Vorteile vorne zu starten.

Ein Gedanke zu „Berlin 19. Vattenfall City-Nacht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.