Haglöfs – Lim Ultimate Q Jacket – Hardshelljacke

Die Haglöfs – Lim Ultimate Q Jacket Woman ist mit ihren 215 g (in mittlerer Größe) eine superleichte Hardshelljacke aus Gore Tex Paclite. Grundsätzlich kann man ja sagen, dass man diese Hardhelljacke sowohl auf Tagestouren beim Wandern, beim Radfahren oder auch im Alltag tragen kann, da sie so wunderbar universell einsetzbar ist. Sie sorgt für Wind- und Wetterschutz auf Touren und bietet hohe Atmungsaktivität für ein angenehmes Tragegefühl. Die Nähte sind gut abgedichtet so, dass auch hier kein Wasser eindringen kann. Am unteren Ärmel befindet sich ein Fingerloch (siehe Foto) dies ist besonders geschickt, wenn man bei Regen Fahrradfahren will. So bleiben die Ärmel schön weit unten. Was den Schnitt angeht hat Haglöfs darauf geachtet möglichst wenige Nähte zu verwenden. Dies kommt dem Tragekomfort besonders beim Tragen eines Rucksacks zu Gute. Die Kapuze kann durch Gummibänder sehr flexibel eingestellt werden. Getestet wurde die Jacke z.B. im Juli 2009 während einer Bergwanderung bei doch recht starkem Regen auf 2000m Höhe.
Die Haglöfs – Lim Ultimate Q Jacket machte bisher einen sehr guten Eindruck und ist jetzt schon bereits einige Monate im Einsatz und avanciert um den Status der Lieblingsjacke.

Modellbezeichnung: Haglöfs – Lim Ultimate Q Jacket Woman
Art des geplanten Einsatzes: Trekking/Bergwandern, Radfahren
Hersteller: Haglöfs
Unverbindliche Preisempfehlung: ~220.- €
Vorgesehener Einsatzbereich: Trekking/Hiking, Radfahren
Aussenmaterial: Gore-Tex Paclite 254 (100% Polyamid)
Gewicht: 215 g (Größe 38)
Verarbeitungsqualität: sehr gut, keine Beanstandung
Größe: M

Bezugsmöglichkeit: Haglöfs-Jacken (Frauen) oder Haglöfs-Jacken (Männer)

Contra-Kauf-Argument (Schwächen):

* der Preis

Pro-Kauf-Argument (Stärken):

* das Gewicht
* wasserdicht
* die Farbe
* der enge Schnitt
* verlängerter Rücken

4 Gedanken zu „Haglöfs – Lim Ultimate Q Jacket – Hardshelljacke“

  1. Moin, moin

    Schöner Artikel. Ist die Jacke eigentlich auch an den Stellen verstärkt, wo der Rucksack das Material beansprucht? Also an Schultern und am Becken, wo der Hüftgurt scheuert?

    Die Daumenschlaufen sind aber auch nicht schlecht. Vermisse so etwas immer bei unseren Hardshells.

    Liebe Grüße aus Unna

    Christian

  2. Hallo Christian,
    vielen Dank für den ersten Kommentar hier auf dem Blog! So kanns weitergehen.
    Das ist ja die Lim Ultimate Q Jacket meiner Freundin. Und sie ist mit der Jacke bisher äußerst zufrieden.

    Eine Verstärkung an den von Dir angesprochenen Stellen hat die Jacke allerdings nicht. Haglöfs hat bei der Lim extrem am Gewicht gespart. Trotzdem bin ich guter Dinge, dass sie auf Dauer den Belastungen eines Rucksacks stand hält. Das Material macht jedenfalls einen robusten Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.